Männerabend

Donnerstags 19.00 Uhr

 

Es wird gesondert eingeladen.

Montagskreis

montags 14 Uhr

 

11. Oktober mit Frau Erath aus Eibau zum Thema Demenz

 

8. November mit Pfrn. Erdmute D. Frank aus Herrnhut

Gemeinsames Bibellesen

Liebe Gemeinde!

Die Bibel ist oft schwer zu verstehen. Aber sie ist Gottes Wort und damit eine Quelle von Kraft, Licht und Leben. Viel leichter wird das Bibellesen, wenn man sich gemeinsam über einen Text austauschen kann. Jeder hat einen anderen Blickwinkel. Man staunt, wie viele Gedanken zusammenkommen. Das macht richtig Spaß und erhellt die Gemüter.

 

Ab sofort gibt es zwei neue Bibelstunden:

 

- Matthäusbibelkreis: 21.9., 5.10., 19.10., 16.11. und 30.11. jeweils 19 Uhr im Pfarrhaus - Wir lesen pro Abend ein Kapitel vom Matthäusevangelium und bekommen einen wunderbaren Überblick über das Leben von Jesus Christus.

 

- Frauenbibelkreis: 28.9., 12.10. und 26.10. jeweils 19.30 Uhr im Pfarrhaus - Frauen lesen Frauengeschichten aus der Bibel.

Vortrag: „Hans von Zimmermann – Entdeckungen an und in seiner Gruft“

am Sonnabend, 2. Oktober um 19 Uhr in „Stadt Hamburg“ in Lauba

Vor einiger Zeit wurden Konfirmanden auf das große Grabdenkmal auf unserem Friedhof aufmerksam. Die Schrift war so verwittert, dass man auf den ersten Blick nicht mehr lesen konnte, wer dort begraben liegt. Daher fassten die Konfirmanden spontan den küh-nen Plan: Wir werden dieses Denkmal restaurieren! Und tatsächlich: der Wunsch ging in Erfüllung. Und viel mehr noch geschah, z. B. die Öffnung der Gruft aufgrund der Überprüfung der Bausicherheit. Darüber werden in Wort und Bild Arnd Matthes, Karin Baudach und unsere ehemaligen Konfirmanden am 2. Oktober um 19 Uhr voraussichtlich in „Stadt Hamburg“ berichten (oder aufgrund von Corona-Auflagen in der Kirche). Zu unserer großen Freude hat eine Enkeltochter von Hans von Zimmermann ihr Kommen zugesagt.

Öffentliche Kirchenführung: „Kirche Lawalde – Wahrnehmen, was man sonst nicht hört und sieht“

am Sonntag, 3. Oktober um 16 Uhr in der Kirche

Für diesen Feiertags-Sonntagnachmittag laden wir alle Interessierten zu einer öffentlichen Kirchenführung mit mancher Überraschung ein.

 

Vortrag: „Aus der Geschichte unserer Glocken“

am Buß- und Bettag, 17. November, 16 Uhr in der Kirche

Da der Gemeindeabend vom 29. Mai leider nur sehr kurzfristig angekündigt war, hat ihn mancher verpasst. Daher wiederhole ich noch einmal den Einblick in die interessante Geschichte unserer Glocken. Zwei von ihnen, die beiden Stahlglocken von 1938, sollen alsbald durch Bronzeglocken ersetzt werden.